IndorTec® THERM-E

Die 3-in1 Elektro-Fußbodenheizung
Flächenheizung, Entkopplung und Abdichtung in Einem

IndorTec® THERM-E ist eine ausgesprochen einfach und schnell zu verlegende Elektro-Fußbodenheizung. Dank optimaler Planlage, ist die Trägermatte extrem schnell verlegt. Die Spezialgeometrie mit 38 % weniger Hohlraum als bei alternativen Systemen sorgt für hohe Energieeffizienz. Die Heizkabel werden zudem hohlraumfrei von Spachtelmassen/Fliesenklebern ummantelt. Zudem verhindert die Mattengeometrie ein Knicken im Heizkabel und ermöglicht aufgrund ihrer offenen Struktur ein schnelles Ausspachteln mit nur „einem Wisch“.

IndorTec® THERM-E

Das IndorTec® THERM-E Komplettsystem

  1. IndorTec® Therm-E Trägermatte
  2. IndorTec® Therm-E Heizkabel
  3. IndorTec® THERM-E BF Bodenfühler EU, 230 V
  4. IndorTec® THERM-E TD Touchscreen-Thermostat EU, 230 V oder IndorTec® THERM-E TM Manuelles Thermostat EU, 230 V
  5. Fliese/Naturstein/Holz/Laminat oder andere textile und elastische Beläge
IndorTec® THERM-E
IndorTec® THERM-E

Untergrund/Belag

Geeignete Untergründe:

  • Auf jungen, noch zu feuchten Zementestrichen
  • Auf jungen, noch zu feuchten Calciumsulfatestrichen
  • Auf gerissenen (Heiz-) Estrichen
  • Auf Holzuntergründen und Trockenestrichen

Untergrund-Anforderung:

  • Untergründe müssen eben, druckfest, tragfähig und durchbiegungsfrei sein. Als Abdichtung von Feucht- und Nassräumen müssen die Stöße/Anschlüsse mit Dichtkleber und Dichtbändern überarbeitet werden.

Beläge:

  • Ideal für großformatige Beläge aus Keramik/Naturstein
  • In Verbindung mit Spachtelmassen auch einsetzbar mit Mehrschichtparkett, sowie mit textilen und elastischen Belägen
  • Geeignet sind Beläge, wie sie vom Belaghersteller für den jeweiligen Anwendungsbereich ausgelobt sind. Orientierung gibt das für Deutschland gültige ZDB Merkblatt
  • Belagsmaterialien, die bei einseitigem Wasserkontakt zum Schüsseln bzw. Wölben neigen, sind nicht geeignet.
Technische Kurzinfo

IndorTec® THERM-E Trägermatte

  • Material: Speziell geformte, unverrottbare Kunststofffolie (PP). Unterseitig mit einem werkseitig aufkaschiertem Vlies.
  • Ideal für großformatige Beläge aus Keramik/Naturstein, Holz/Laminat, sowie textile und elastische Beläge
  • Trägersystem für Heizkabel, Verbundentkopplung und Feuchtraumabdichtung in Einem
  • Spannungsausgleichend, dampfdruckausgleichend

IndorTec® THERM-E Heizkabel

  • VDE-geprüft: IEC 60800:2009
  • Schutzart IPX7
  • Für Netzspannung 230 V
  • Widerstandstoleranz -5%/+10%
  • Mindestverlegetemperatur 5°C
  • Einheitlicher Kabelquerschnitt bei allen Längen
  • Lieferung auf verlegefreundlichen Kabeltrommeln
  • Kalt-/Warmübergang nahtlos/ohne Muffe, wasserdicht

IndorTec® THERM-E TD Touchscreen Thermostat inkl. Bodenfühler

  • Programmierbares Touchscreen Thermostat, 100 -240 V AC, 50/60 Hz
  • Inkl. Boden- und Raumfühler, NTC (12 KΩ), 3 m lang, kompatibel mit marktüblichen Sensoren
  • Geeignet für Fliesen, Steinzeug, Laminat- und Holzböden
  • Abmessungen (H/B/T): 84/84/40 mm (21,8 mm Tiefe)
  • Unterputzmontage

IndorTec® THERM-E TM Manuelles Thermostat

  • Manuelles, elektronisches On/Off-Thermostat, 230 V ±10 %, 50/60 Hz, zur Temperaturregelung von Bodenheizungen und elektrischen Heizungen
  • Inkl. Bodenfühler, NTC (12 KΩ), 3m lang, externer Raumfühler kann angeschlossen werden
  • Abmessungen (H/B/T): 84/84/28 mm
  • Aufputzmontage
Einsatzbereich

     

Zum Beheizen/Temperieren von Bodenbelägen auf unbeheizten und beheizten Untergründen

Medientitel Größe Typ Sprache
+ Prospekte
+ Zubehör
Auswahl herunterladen Alles auswählen Auswahl aufheben