Willkommen bei Gutjahr Systemtechnik GmbH

Immer die sicherste Lösung.

Gutjahr als Top 100-Unternehmen im Bereich Innovation ausgezeichnet

Wo es um dauerhaft sichere und schöne Balkone, Terrassen und Außentreppen geht, sind Gutjahr-Produkte nicht wegzudenken. Planer, Verarbeiter und Fachhändler arbeiten seit Jahren erfolgreich mit den innovativen Systemlösungen – auch bei komplizierten Untergründen und schwierigen Einbausituationen. Jetzt wurde das mittelständische Unternehmen einmal mehr für sein Vordenken ausgezeichnet: als eines der Top 100-Unternehmen für Innovationen. Gutjahr-Geschäftsführer Ralph Johann nahm die Auszeichnung von TV-Moderator Ranga Yogeshwar entgegen. Für Gutjahr ist dies bereits die vierte Auszeichnung in den letzten zwölf Monaten. 

Dafür haben Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team von der Wirtschaftsuniversität Wien das Innovationsmanagement von mittelständischen Unternehmen in Deutschland geprüft. Die Auszeichnung „Top 100“ geht an Unternehmen, die über exzellenten Erfindergeist und vorbildliche Innovationsprozesse verfügen und erfolgreich die Brücke von der Idee zum Markterfolg schlagen. Dass sich Ideen erfolgreich zur Marktreife bringen lassen, stellt Gutjahr immer wieder aufs Neue unter Beweis. 

Innovationsstarke Produkte
Beispiele für diese Innovationsstärke gibt es viele: So ist Gutjahr der Erfinder der kapillarpassiven Flächendrainage, die einfach verlegt werden kann und Beläge aus Keramik und Naturwerkstein dauerhaft schützt. 1984 wurde das System zum Patent angemeldet, 2002 in das neue Merkblatt für Außenbeläge des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe (ZDB) aufgenommen – und damit zu einem Branchenstandard.

Gutjahr-Produkte ermöglichen aber auch neue, verbesserte Einsatzbereiche. 2006 hat sich Gutjahr eines besonders kritischen Themas angenommen: den Außentreppen. Als erster Hersteller hat das Unternehmen mit AquaDrain SD eine maßgeschneiderte Lösung entwickelt, für die einfache Verarbeitung aus vorgeformten Winkelelementen. Neueste Innovation ist CeraVent für die Fassadenverkleidung mit Fliesen. War es aus bauphysikalischen Gründen bislang kritisch, Wandbekleidungen direkt zu verkleben, eröffnet das neuartige  Belüftungs- und Entkoppelungssystem Planern und Ausführenden umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten – bis zur Hochhausgrenze. 

Erfolg mit System
Seit über 20 Jahren steht Gutjahr Systemtechnik für neue, innovative Ideen. Denn „geht nicht“ gibt es nicht in dem hessischen Unternehmen. Probleme werden von allen Seiten unter die Lupe genommen – und gelöst. „Ideen und Lösungen entstehen im Team. Das fördern wir bei uns im Unternehmen genauso wie im partnerschaftlichen Austausch mit den Anwendern“, sagt Geschäftsführer Ralph Johann. Das Ergebnis: echte Innovationen, die das Fachhandwerk dabei unterstützen, Probleme für ihre Kunden zu lösen und dauerhaft wertbeständige Arbeiten auszuführen. 

Gründer und Geschäftsführer Walter Gutjahr sieht die Auszeichnung „Top-Innovator“ als Anerkennung für das gesamte Team: „Dank des Engagements und der Verbundenheit unserer Mitarbeiter können wir innovative Lösungen anbieten, die unsere Kunden bei ihren Aufgaben unterstützen“, so Gutjahr. „Das macht unseren Erfolg aus.“ Das zeigen auch weitere Auszeichnungen der letzten zwölf Monate, die das Unternehmen für seine Produkte erhalten hat, darunter zweimal „Produkt des Jahres“.