Informationen

IndorTec® FLEXBONE-2E spart bei der Verlegung von Keramik und Naturstein im Innenbereich Zeit und Geld. Denn IndorTec® FLEXBONE-2E ist das einzige Entkopplungssystem, das entlüftet und entkoppelt, ohne mit dem Untergrund verklebt zu werden. Dank schwimmender Verlegung auch als Wechselbelag und auf haftungsfeindlichen Untergründen einsetzbar.

Vorteile

  • Bis zu 50 % Zeitersparnis durch schwimmende Verlegung ohne Verklebung mit dem Untergrund:
    Untergrundvorbereitung, Grundierung und Verklebung der Matten mit dem Untergrund entfallen.
  • Keine Risse, Belagsablösungen oder -aufwölbungen im Fliesen- oder Natursteinbelag:
    dank sicherer Entlüftung und Entkopplung vom Untergrund.
  • Vermeidet Feuchtestau:
    durch gleichmäßige, horizontale und vertikale Entlüftung von Restfeuchte in der Unterkonstruktion über Luftkanalsysteme und Perforationen in der Matte.
  • Einsatz auch auf haftungsfeindlichen Untergründen:
    durch armierten Belagsträger, der eine eigenständige Belagsschale ergibt.
  • Ideal für Wechselbeläge,
    da durch die 100%ige Entkopplung ein Austausch ohne Schädigung des ­Untergrundes möglich ist.
  • Praxisbewährt – als System seit über 15 Jahren im Einsatz.

Komplettsystem

1

haftungsfeindlicher Untergrund

2 IndorTec® FLEXBONE-2E Entkopplungsmatte
3

Belagskleber

4

Belag

Videos

IndorTec® FLEXBONE-2E
Das schwimmend verlegte Entkopplungssystem IndorTec FLEXBONE-2E von GUTJAHR Systemtechnik. Hier anschaulich in 4:27 Minuten erklärt.

Technische Kurzinformationen

Einsatzbereich: • im Innenbereich
• auf haftungsfeindlichen Untergründen
• als Wechselboden möglich
• Tragsystem für großformatige Beläge aus Keramik/Naturstein, Mehrschicht-Parkett, sowie textile und elastische Beläge
Beläge: • keramische Beläge/Naturstein mit mindestens 20 cm Kantenlänge (bei Holzuntergründen)
• Belagsdicken: Feinsteinzeug mind. 8 mm, Steinzeugfliesen mind. 10 mm, Naturstein mind. 15 mm
• Kleberverbrauch zum Ausspachteln der Matte: ca. 1,75 l/m²
Material: Perforierte, speziell geformte, unverrottbare Kunststofffolie (PP), ca. 3 mm Stärke. Oberseitig mit einer Gittergewebe-Armierung

Komponenten & Zubehör

Downloads

Aufbauempfehlungen
Partner-Broschüren
Produktinformationen
Technische Datenblätter
Verlegeanleitungen
Ausschreibungstexte