Informationen

Der AquaDrain® TM Drainrost ist mit seiner extrem flachen Rahmengeometrie perfekt auf das TerraMaxx® Verlegeverfahren für dünnschichtige, leichtgewichtige Beläge abgestimmt. Außerdem eignet er sich in Kombination mit der Watec® Drain KP+ Dünnschichtdrainage als Entwässerungslinie vor Brüstungen.

Vorteile

  • Sichere Entwässerung von Außenflächen und Türanschlüssen bei nur 31 mm Aufbauhöhe.
    AquaDrain® TM im System mit dem TerraMaxx® Verlegeverfahren ermöglicht Gesamthöhen ab 31 mm inkl. Belag.
  • Variabel ablängbar.
  • Schutz vor Versottung durch integriertes Schmutzgitter.
    Verhindert, dass Schmutz in den Drainrost fällt und gewährleistet so die dauerhafte Entwässerungsleistung von Drainrost und Drainage.
  • Einfache Höhenausrichtung durch 6 stufenlos verstellbare Drehfüße.
    Präzise, unkomplizierte und zeitsparende Ausrichtung auf Belagsniveau.
  • Maximale Entwässerungsleistung durch nach unten offenen Drainrost.
    In Kombination mit TerraMaxx® Verlegeverfahren bzw. Watec® Dünnschichtdrainagen vor Brüstungen, garantiert maximale Entwässerungskapazität ohne Rückstau, Ableitung
    von Fassaden- und Oberflächenwasser erfolgt ungebremst und sicher in die Flächendrainage unter dem Belag.

Komplettsystem

1 AquaDrain® T+ Flächendrainage
2

TerraMaxx PF-FM Spezial-Fixiermasse

3

AquaDrain TM

4

AquaDrain® Schmutzgitter

5

AquaDrain® TM Drehfußset

Technische Kurzinformationen

Einsatzbereich: Vor Türen, bodengleichen Fensterelementen oder in der Linienentwässerung
Rahmenmaterial: Stahl feuerverzinkt oder Edelstahl 1.4301
Auflagen: Gitter – feuerverzinkt
Quadratdesign – Edelstahl
Profildesign – Edelstahl
Schmutzgitter: Integriert
Höhenverstellung: GV: 31 bis 46 mm (Gewindestab vom Drehfuß schraubt sich
zwischen den Gitterstäben durch, somit entfällt bauseitiges Abflexen), XL Drehfuß: 31–72 mm (bzw. 55 mm vor bauseitigem Abflexen des Fußgewindes)

QE: 25–42 mm, (33 mm vor bauseitigem Abflexen des Fußgewindes),
XL Drehfuß: 25–68 mm (59 mm vor bauseitigem Abflexen des Fußgewindes)

PE: 28–44 mm, (34 mm vor bauseitigem Abflexen
des Fußgewindes), XL Drehfuß: 28–68 mm (58 mm vor bauseitigem Abflexen des Fußgewindes)

Downloads

Pflegeanleitungen
Sortimentsübersichten
Planungsdetails
Ausschreibungstexte