Informationen

Mit den DiProtec® PR Spezial-Primern lässt sich auf unterschiedlichsten Untergründen eine sichere Haftbrücke für unsere Abdichtungssysteme herstellen. Schwierige Details sicher gelöst: DiProtec® FLK Flüssigkunststoff und DiProtec® PR Primer wurden speziell abgestimmt auf die perfekte Anbindung der DiProtec® SDB Schnelldichtbahn an schwierige Bereiche wie Balkongeländerpfosten, Durchdringungen, Türflansche oder an unterschiedliche Materialien wie Holz, Kunststoff, Metall oder Bitumen. Und das ohne einen zusätzlich erforderlichen Alkalischutz, denn DiProtec® FLK ist alkalibeständig.

Vorteile

  • DiProtec® PR-ZE:
    Für den Anschluss von DiProtec® FLK Flüssigkunststoff und DiProtec® AB Dichtbänder an zementäre Untergründe
  • DiProtec® PR-DB:
    Für den Anschluss von DiProtec® FLK Flüssigkunststoff an DiProtec® SDB Schnelldichtbahn
  • DiProtec® PR-MT:
    Als Grundierung und Reiniger für metallische Untergründe

Komplettsystem

Gutjahr DiProtec PR Primer | © Gutjahr Systemtechnik
1

DiProtec® PR-ZE 5kg

2

DiProtec® PR-ZE 1kg

3

DiProtec® PR-MT

4

DiProtec® PR-DB

Technische Kurzinformationen

Einsatzbereich: Untergrundvorbereitung für DiProtec® KSK, DiProtec® AB-Dichtbänder sowie DiProtec® FLK auf saugenden, mineralischen, feuchtigkeitsbeständigen Untergründen.
- PR-ZE: Zum sicheren Anschluss von DiProtec® AB Abdichtungsbändern
und DiProtec® FLK an mineralische Untergründe
- PR-DB: Grundierung zum Anschluss von DiProtec® FLK Flüssigkunststoff
an die DiProtec® SDB Schnelldichtbahn
- PR-MT: Grundierung für metallische Untergründe

Komponenten & Zubehör

Downloads

Sicherheitsdatenblätter
Sortimentsübersichten
Technische Datenblätter
Ausschreibungstexte