Informationen

IndorTec® THERM-C ist eine dünnschichtige Niedervolt-Wandheizung, die multifunktional unter Fliesen und Putzsystemen eingesetzt werden kann. Dank werkseitig montierter Zuleitung ist eine schnelle Verarbeitung und der einfache Anschluss ohne zusätzliche Elektroinstallation möglich. Vor allem in der Sanierung kann die Wandheizung jederzeit ohne großen Aufwand nachgerüstet werden. Die Steuerung von IndorTec® THERM-C erfolgt mit einem programmierfähigen, digitalen Touch-Thermostat.

Vorteile

  • Dünnschichtiger Aufbau:
    Daher schnelle Reaktionszeit und hohe, gleichmäßige Wärmeabgabe
  • Geringe Einbauhöhe:
    Ermöglicht einfaches Nachrüsten bei der Sanierung wie auch im Neubau
  • Flexible Installation im Wandbereich, als unsichtbarer Handtuchwärmer oder als Zusatzheizung
    (z.B. in der Dusche)
  • Vlieskaschierte und haftungsoptimierte Carbon-Folie für den sicheren Einsatz unter Fliesen und Putzsystemen
  • Individuell kürzbar
  • Im Komplettset
  • Einfacher Anschluss ohne zusätzliche Elektroinstallation:
    dank werkseitig montierter Zuleitung an der Heizfolie

Komplettsystem

1

IndorTec® THERM-C Heizfolie

2

Zuleitung zum Transformator

3

IndorTec THERM-C Transformator

4

Zuleitung vom Transformator zum Thermostat

5

IndorTec® THERM-E TD Touchscreen-Thermostat EU, 230 V mit Schaltrelais

6

Temperaturfühler

Videos

Technische Kurzinformationen

Einsatzbereich: Zum Beheizen/Temperieren im Wandbereich (z. B. Dusche) und/oder als unsichtbarer Handtuchwärmer
Geeignete Untergründe: Mauerwerk, Ständerwände mit Holz oder Gipskarton, alte Wandbeläge
Untergrund-Anforderung: Untergründe müssen eben und tragfähig sein
Beläge: Ideal für Beläge aus Keramik/Naturstein, Spachtelmassen und Putzsysteme

Downloads

Produktinformationen
Technische Datenblätter