Informationen

Mit der genialen Dichtbandtechnologie von DiProtec® AB Dichtbändern lassen sich Abdichtungen sicher und unkompliziert an GUTJAHR Randprofile anschließen.

Vorteile

  • DiProtec® AB-KV
    Zum Abdichten der mineralischen Dichtschlämme an ein ProFin® Randprofile
  • DiProtec® AB-K
    Zum Abdichten der Stöße von der DiProtec® SDB
  • DiProtec® V
    Zum Anschluss an aufgehenden Bauteilen

Komplettsystem

1 DiProtec® SDB Schnelldichtbahn
2

DiProtec AB-K Kunststoff-Abdichtungsband

3

DiProtec AB-V Vlies-Abdichtungsband

Videos

DiProtec SDB
Die Schnelldichtbahn DiProtec SDB schützt die Betonplatten von Balkone und Terrassen vor Regenwasser. Hier anschaulich in 1:34 Minuten erklärt.

Technische Kurzinformationen

Einsatzbereich: DiProtec® AB-K Butyl-Abdichtungsband, Kunststoff
- Zum Abdichten von Stoßverbindungen derDiProtec® SDB Bahnen in der Fläche
- Zur Anbindung an aufgehende Bauteile (Verputzte/gespachtelte Mauerflächen; Türen, Fenster etc.; ProFin® SP Sockelprofil)
- Zur Anbindung an Drain- und Traufabschlussprofile ProFin® DP und RA

DiProtec® AB-K Butyl-Innen-/-Außenecke
Zur Eindichtung aufgehender 90-Grad-Ecken

DiProtec® AB-V Abdichtungsband Vlies
als Haftträger für Klebemörtel zum mechanischen Schutz der aufgehenden Abdichtung aus Fliesen- und Naturstein
Material: AB-K: Unterseite Butyl (selbstklebend); Oberseite Kunststoff
AB-KV: Unterseite Butyl (selbstklebend); Oberseite 75 mm Kunststoff / 75 mm Vlies
AB-V: Unterseite Butyl (selbstklebend); Oberseite Vlies

Komponenten & Zubehör

Downloads

Sortimentsübersichten
Ausschreibungstexte