Informationen

Die AquaDrain® SD Stufendrainage schützt Außentreppen aus Keramik und Natur-/Betonwerkstein sicher vor stauwasserbedingten Ausblühungen und Frostschäden. Sie ist einsetzbar als Drainage im Mittelbett, auf (Drain-)Mörtel oder auf Mörtelstreifen bei Blockstufen bzw. auf Drainmörtel im Verbund.

Vorteile

  • Einzige, einteilige Drainage durch werkseitig vorgeformte Winkelelemente.
  • Einzigartiges, intelligentes Spezialvlies.
    Löst sich nach Aushärtung des Verlegemörtels langsam auf. Ein Verkalken der Vlies-Poren wird vermieden.
  • Entwässerung bietet sicheren Schutz.
    Vor stauwasserbedingten Frostschäden und Ausblühungen. Abtrocknung von Naturstein wird beschleunigt
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten.
    Auch kombinierbar mit AquaDrain® und Watec® Flächendrainagen bei Terrassen mit Treppenabgang.
  • 6 Jahre Gewährleistung für Fachunternehmen.

Komplettsystem

1

AquaDrain® SD Wasserleitstreifen

2 AquaDrain® SD - Bauweise Typ1 Stufendrainage
3

AquaDrain® UB Universalband

4

AquaDrain® UB Universalband

5

AquaDrain® SD Flächengitter

Videos

AquaDrain® SD Stufendrainage
AquaDrain SD für die Außentreppe. Hier anschaulich in 7:07 Minuten erklärt.

Technische Kurzinformationen

Einsatzbereich Für Außentreppen in privaten und öffentlichen Bereichen.
Belagsarten Geeignet sind Beläge, wie sie vom Belagshersteller für den jeweiligen Anwendungsbereich und die jeweilige Art der Belagsverlegung empfohlen werden.
Untergründe • Untergründe müssen eben, tragfähig und fest sein. Sie dürfen weder federn noch komprimierbar sein.
• Unebenheiten > 4 mm müssen ausgeglichen werden.
Belastbarkeit AquaDrain® SD: 2.000 kg/m2
Entwässerungsleistungen AquaDrain® SD: bis zu 0,72 l/(m*s) bei 1 % Gefälle
Dämmung Druckfeste Wärmedämmung, hohllagenfrei und nicht federnd bzw. komprimierbar auf dem Untergrund verklebt.
Gefälle ≥ 1,0 % bis 2,5 %

Downloads

Gewerksübersichten
Produktgewährleistungen
Sortimentsübersichten
Technische Datenblätter
Planungsdetails
Ausschreibungstexte