Informationen

AquaDrain® FLEX Drainroste führen Oberflächenwasser gezielt in die angeschlossene Drainage ab. Damit lassen sich Anschlussprobleme auch bei niedrigen Tür-/Wandanschlüssen lösen. Dank der beweglichen Fußelemente können AquaDrain® FLEX Drainroste individuell auf der Baustelle abgelängt werden.

Vorteile

  • Zeit- und kostensparendes Ablängen, einfach und variabel, direkt auf der Baustelle.
    Dank beweglicher Doppelfußschieberelemente und Rahmengeometrie.
  • Schutz vor Versottung durch integriertes Schmutzgitter.
    Verhindert, dass Schmutz in den Drainrost fällt und gewährleistet so die dauerhafte Entwässerungsleistung von Drainrost und Drainage.
  • Einfaches, präzises Ausrichten auf Belagsniveau durch stufenlos von oben verstellbare Drehfüße.
  • Maximale Entwässerungsleistung durch nach unten offenen Drainrost im System mit AquaDrain® Drainagen.
  • Praktische und regelgerechte Reduzierung der Türanschlusshöhe von 15 auf 5 cm möglich.

Komplettsystem

1 AquaDrain® T+ Flächendrainage
2

AquaDrain® Lochwinkel

3

AquaDrain® SL Fugenband

4 AquaDrain® FLEX Drainrost
5

AquaDrain® Schmutzgitter

6

AquaDrain® FLEX Doppelfußschieber mit Drehfuß

Videos

AquaDrain® FLEX
Technik Tipp: Eine Linienentwässerung mit AquaDrain FLEX Drainrosten herstellen. Hier anschaulich in 1:18 Minuten erklärt.

Technische Kurzinformationen

Einsatzbereich Vor Türen, bodengleichen Fensterelementen oder in der Linienentwässerung
Rahmenmaterial: Stahl feuerverzinkt oder Edelstahl 1.4301
Auflagen: Gitter – feuerverzinkt oder Edelstahl 1.4301
Quadratdesign – Edelstahl
Profildesign – Edelstahl
Shadowline – Edelstahl
Schmutzgitter: Integriert
Ablängbar: Variabel ablängbar
bis 400 mm (Grundeinheit)
bzw. 280 mm (Anbaueinheit)

Downloads

Fachberichte
Pflegeanleitungen
Sortimentsübersichten
Planungsdetails
Ausschreibungstexte