Drainmörtel

Drainmörtel

Spezialanwendungen für Außenbeläge

Drainmörtel

Spezialanwendungen für Außenbeläge
Drainmörtel

 Drainmörtel: Problemlöser für Außenbeläge

Ob Drainmörtel-Verlegung bei geringen Aufbauhöhen oder die spannungsarme Verlegung von Großformaten: die Mortec® Systeme sind echte Problemlöser für Böden im Außenbereich.

Als Verlegemörtel lassen sich die Produkte hauchdünn auftragen und garantieren dadurch eine möglichst niedrige Aufbauhöhe. Ein solch niedriger Untergrund eignet sich beispielsweise bei der Verlegung von Naturstein und Betonsteinpflaster, Platten und keramischen Belägen auf Balkonen und Terrassen oder anderen Flächen im Außenbereich.

Zusätzlich dazu lässt sich der Drainagemörtel auch als Mörtelbett für großformatige Beläge verwenden, um so Risse in Fugen oder Brüche durch zu hohe Spannung zu vermeiden und gleichzeitig wasserdurchlässig zu bleiben.

Kombinieren Sie den Mörtel mit den Drainagen von Gutjahr, um eine sichere und zuverlässige Entwässerung sicherzustellen. Das Komplettsystem mit AquaDrain® Drainrosten gewährleistet zudem die optimale Entwässerung des Türanschlussbereiches. Dank der Werksmischung besteht bei allen Mörteln ein konsistentes Mischverhältnis und die Verarbeitung ist sicher, schneller und drainfähiger als Baustellenmischungen.

Für sorgenfreie und problemlose Außenbeläge ist gutes Fugenmaterial unumgänglich. Fugenmaterial wird als Bindemittel eingesetzt. Gutjahr bietet hierfür speziell das Fugenmaterial MorTec® SOFT an. Durch die hohe Wasserundurchlässigkeit des Spezialfugenfüllstoffs mit Feinkornstruktur ist es sehr gut für großformatige Außenbeläge geeignet. Als alternativer Fugenfüllstoff auf Silikonbasis kann eine einheitliche und saubere Fugenoptik entstehen, die für Belags-, Anschluss- und Bewegungsfugen eingesetzte werden kann. Erhältlich ist MorTec® SOFT in zementgrau, anthrazit, sandbeige und steingrau.