Informationen

ProFin® BE wird in den Gefälleestrich eingebettet. Dabei ist das Profil Schalung und exakte Abziehkante in einem. Die Profile werden untereinander mit Profilverbindern verbunden. Auf den mit EP grundierten und abgesandeten Profilschenkel wird die Glasgittereinlage aufgebracht. Danach erfolgen Beschichtung, das Einstreuen der Farbchips und die Klarschicht.

Vorteile

  • Sauberer, sicherer Randabschluss
    Die Profilaufkantung sorgt für einen sauberen Balkonrand und verhindert das Überlaufen der Beschichtung.
  • Sichere Anbindung der Beschichtung
    Spezielle Verkrallungsrillen gewährleisten eine optimale Haftung der Beschichtung im Kantenbereich. Ein Ablösen des Anschlussbereichs durch eindringende Feuchtigkeit wird wirksam vermieden.
  • Oberflächen- und Sickerwasserableitung ohne Schmutzfahnen
    Der auskragende Profilschenkel mit spezieller Tropfkante leitet Oberflächenwasser zielsicher vor der Kragplatte ab und verhindert Schmutzfahnen an Balkonstirnseiten und Fassaden
  • Mit Einhangtasche für ProRin® Balkonrinnen
    Für die einfache, optimale Komplettentwässerung.

Komplettsystem

1

Estrich

2

ProFin® BE

3

Glasgittereinlage

4

Beschichtung

Technische Kurzinformationen

Einsatzbereich: Für begehbare Außenflächen in privaten und öffentlichen Bereichen, wie z. B. bei (Dach-) Terrassen, Balkonen, Loggien, Laubengängen, Restaurantterrassen etc.
Untergründe: - Gebundene Untergründe
- Beton-Estrichflächen
Untergründe -- Gebundene Untergründe
-- Beton-Estrichflächen

Komponenten & Zubehör

Downloads

Produktinformationen
Sortimentsübersichten
Technische Datenblätter
Planungsdetails
Ausschreibungstexte